Godfathers of Bingo

Ihr Lieben,

wie Ihr sicher bemerkt habt, ist es etwas ruhig hier geworden. Was daran liegt, dass ich einerseits nicht mehr so viel Zeit am Computer verbringe, andererseits die Kamera gleichermaßen vernachlässige. Erschwerend hinzu kommt die Tatsache, dass ich im April – einige von Euch haben vielleicht dieselbe Erfahrung machen müssen – „dank“ des wegfallenden Supports von Windows XP nicht nur das Betriebssystem, sondern auch das Arbeitsgerät wechseln musste, weil die Aufrüstung auf Windows 8.1 nicht mehr gelohnt hätte.
Inzwischen sieben Jahre alt, funktionierte mein altes Läppi zwar noch (mit externem Bildschirm und ebenfalls externer Tastatur, aber hey – ich war zufrieden!), aber sieben Jahre sind sieben Jahre, wenn Ihr versteht, was ich meine, und glaubt mir, die Trennung ist mir nicht leicht gefallen…
Der Wechsel zu 8.1 ging mir dann aber doch flotter von der Hand, als ich angenommen hatte, und ich war überglücklich, dass ich unter diesen mir aufgezwungenen Voraussetzungen mein Fotobearbeitungsprogramm weiterhin nutzen konnte. Allerdings folgte der Freude nach der fertiggestellten Bearbeitung des ersten Bildes (Siehe unten, Bild 1) ratlose Enttäuschung, als ich erkennen musste, dass ich unter Windows 8.1 keinen Einfluss mehr auf das abzuspeichernde Format der Fotos habe. Okay, werdet Ihr jetzt denken, dann arbeite doch einfach mit einem anderen Editor.
Werde ich.
Doch das ist eine andere Geschichte…
Wie auch immer.
Glücklicherweise fallen nicht alle Ergebnisse so katastrophal aus wie Bild 1, denn so ganz untätig bin ich in der Zwischenzeit dann doch nicht gewesen, und momentan ist mir danach, mit dem Wenigen, das ich zustande gebracht habe, diesen Blog hier wieder etwas zu beleben.
Nun denn.
Auf geht’s…

Godfathers of Bingo

Bunkerfest Frankfurt Höchst, 3. August 2013

2013-Aug-03-GodfathersOfBingo-37

Ich würde die einzelnen Mitglieder gerne namentlich vorstellen, aber leider konnte ich nicht die geringste Info – im Internet nicht, und auch sonst nirgends – über Godfathers of Bingo finden. Sorry also…

Ich spiele gern mit schwarz/weiß. Wahrscheinlich nur,
um mich hinterher nicht entscheiden zu können, welche Aufnahme mir besser gefällt…

GoB-02

GoB-01

Zu diesem Schätzchen hier muss ich etwas loswerden: Ich bin kein regelmäßiger Besucher des Bunkerfests. Tatsächlich schaffte ich es erst zweimal dorthin, und beim ersten Mal, bekam ich – wie auch diesmal – grade noch so die letzte Band mit. Und da ich mich mit unseren lokalen Bands wenig bis gar nicht auskenne, wunderte ich mich schon ein bisschen, warum mir Blondie irgendwie bekannt vor kam…

2013-Aug-03-GodfathersOfBingo-31

Genau wie jener welcher…

2013-Aug-03-GodfathersOfBingo-02

… ich kam aber nicht drauf. Allerdings fand ich die Zusammensetzung der Band nicht ganz uninteressant, wollten diese beiden Jungs doch so gar nicht zu den… sagen wir, erfahrenen Kollegen passen 😉

GoB-03

Jawollja!
Frönen wir mittels Kippe im Hals der guten alten Rebellion auf der Bühne!
Oder zumindest dem, was davon noch übrig ist 😉

2013-Aug-03-GodfathersOfBingo-19

Anderntags fiel mir dann ein, woher ich die beiden Jungs kannte: den blonden Julian, Gitarre, und Philip, dunkles Haar und Keys, hatte ich im August 2010 – ebenfalls auf dem Bunkerfest – schon mal abgelichtet, damals noch als Mitglieder – und vermutlich auch Mitbegründer – der Frankfurter Rockband Dadefür. Falls Ihr die Bilder sehen wollt – biddeschööön 🙂  >>>

Advertisements

~ von PeM - 13. September 2014.

2 Antworten to “Godfathers of Bingo”

  1. Schön, mal wieder Leben auf Deinem Blog zu sehen. Das mit dem PI auf Windows 8 hatte ich schon wieder total vergessen. :-/

    Interessante Farbspiele, am besten gefällt mir aber Bild 4. Da warste aber echt nah dran! 🙂

    • „Da warste aber echt nah dran!“

      Kennt man die „Kapazitäten“ das Bunkerfests, ist es keine Überraschung *lach*
      Was die Farben betrifft – das ist genau das, was ich bei Konzertaufnahmen so reizvoll finde. Unter anderem 😉

Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: