Als mein Mann telefonierte…

…und ich spülenderweise mit der Pfanne zugange war, fiel mein Blick durch die beglaste Küchentür hinaus in den Flur. Oh, wie nett, dachte ich, und holte die Kamera.

2013-Dec-17-03

Das Ergebnis weckte mein Interesse. Ich ließ die Pfanne also rechts liegen und lehnte mich weit nach links. (Wie Ihr übrigens auf den folgenden Bildern feststellen werdet, ist das links unten und oben in der Mitte kein Dreck…)

2013-Dec-17-08

2013-Dec-17-07

Zugegeben, die Bilder sind keine Knaller, was bei ISO 1600 aus der Hand nicht weiter verwunderlich ist, aber wenn in der Küche ohnehin schon Chaos herrscht, werde ich mitnichten auch noch das Stativ da hinein stellen 😉

So, wir nähern uns langsam der Auflösung. Man öffne die Küchentür und freue sich über eine Spiegelung wie diese.

2013-Dec-17-06

Nachdem man diese Ansicht dann gefühlte vierundzwanzig Mal abgelichtet hat (yoh, wäre das Stativ zur Hand gewesen…), wende man sich der Weihnachtsdeko im Flur zu. Wo man die Kamera doch schon mal in der Hand hat…

2013-Dec-17-09

Und hier die Totale. Das ist übrigens meine Wenigkeit, wie Ihr Euch sicher denken könnt, denn irgendwer muss für all das ja schließlich verantwortlich sein 😉

2013-Dec-17-10

In diesem Sinne…

2013-Dec-17-11

FROHE WEIHNACHTEN EUCH ALLEN, MEINE LIEBEN!

x-mas3

Advertisements

~ von PeM - 18. Dezember 2013.

5 Antworten to “Als mein Mann telefonierte…”

  1. So können auch die kleinen Dinge viel Freude bereiten.

    Frohes Fest!

  2. Ein frohes Fest auch dir und deiner Familie. Wunderschön ist eure Weihnachtsdeko und der Baum.

  3. Ach, das ist aber schön! Zum einen, dass Du hier mal wieder Bilder zeigst, zum anderen die schöne bunte Weihnachtsstimmung. Ich find’s immer toll, wenn sich Bilder so überraschend spontan ergeben. Der Baum ist wirklich putzig! Und das Bild mit der halb offenen Küchentür mit dem Riffelglas finde ich auch sehr schön.

  4. Dankeschön! Auch Dir ein schönes und friedliches Weihnachtsfest!
    Die Fotos sind klasse. Ganz besonders gut gefallen mir 2, 3 und vier. Und natürlich Dein Weihnachtsbaum.
    LG, Thea

  5. Danke Euch Allen für Eure lieben Kommentare, und Sorry für meine Treulosigkeit.
    Ich gelobe Besserung! Allerdings weiß ich noch nicht, wann 😉

Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: