Schnee-heflöckchen…

Ich weiß, die meisten von Euch sehnen bereits den Frühling herbei. Aber zumindest hier auf motiv-iert ist es diesbezüglich noch lange nicht soweit. Mal abgesehen davon, dass ich den Winter tatsächlich mag, habe ich nämlich noch einen Ordner mit bislang unveröffentlichten Bildern gefunden. Previously Unreleased geht sozusagen in die Fortsetzung *grins*
Möchte die heutige Serie aber trotzdem nicht so nennen, weil die folgenden 14 Bilder irgendwie zusammen zu gehören scheinen. Alles Schnee- bzw. Winterbilder, aufgenommen zwischen dem 02. und 30. Dezember 2010. Schätzungsweise Überbleibsel von Project 365 😉

Fahrradständer am Silobad. Inzwischen gibt es sie in dieser Form nicht mehr. Glaube ich…

2010-Dez-27-062

2010-Dez-02-07

Blick vom Balkon.
Warum das Ergebnis bei den folgenden beiden Aufnahmen so unterschiedlich ausgefallen ist, weiß ich nicht, denn die Metadaten sind dieselben (Belichtung 30 sek., Blende 8, ISO 200), außer dass die Brennweite bei dem bräunlichen Bild 31 mm beträgt, und bei dem blauen 35 mm. Ich fand sie beide interessant 😉

2010-Dez-08-038

2010-Dez-09-039

Morgendlicher Blick aus dem Schlafzimmerfenster

2010-Dez-10-03

Es gibt Dinge, die ich nicht verstehe und auch nicht verstehen will
Im Hintergrund der Industriepark Höchst

2010-Dez-14-117

Balkonschmuck

2010-Dez-17-06

Blick aus dem Schlafzimmerfenster. Ich wollte einmal das Glitzern des Schnees einfangen…

2010-Dez-17-09

Blick vom Balkon. Unser Lieblingsbaum.

2010-Dez-17-18

2010-Dez-19-086

Naturschmuck. Auf dem Balkon *grins*

2010-Dez-21-09

Eine Elster auf unserem Lieblingsbaum.

2010-Dez-27-050

Ein ähnliches Bild hatte ich mal im Rahmen des Project 365 gepostet. Warum ich mich damals nicht gleich für eines dieser beiden entschieden habe, wird mir ein ewiges Rätsel bleiben 😉

2010-Dez-30-060

2010-Dez-30-058

Advertisements

~ von PeM - 16. Februar 2013.

18 Antworten to “Schnee-heflöckchen…”

  1. zugegeben, die Bilder sind wunderschön. Auch der Winter hat seine fotogenen Seiten. Trotzdem wäre ich nicht böse, wenn der Frühling jetzt langsam käme 🙂

  2. Schööön! Am besten gefällt mir der Blick vom Schlazi-Fenster auf die eingeschneiten Äste. Aber auch den Eistropfen mag ich und die zwei letzten am eisigen Bach. Das mit dem braunen und blau-weißen Nachtbild ist ja komisch. Kann es am Weißabgleich liegen? Der Fahrradständer sieht auch interessant aus.

    • Herzlichen Dank, meine Liebe 🙂

      Kann es am Weißabgleich liegen… gut möglich. Damals hatte ich meine Kamera noch nicht so im Griff, es kann also schon sein, dass ich ein bisschen herumgespielt habe und mich nicht mehr erinnere, was ich eigentlich gemacht, oder nicht gemacht habe *lach*

      Die Bachbilder waren eine Überraschung, denn ich weiß noch, dass ich auf dem Weg zum Einkaufen war (durch den Park) und dass es schon dämmerte. Ich wollte das Eis scharf haben und das Fließen des Wassers auch so aussehen lassen, Einstellung Tv auf der Canon also, plus Einstellung der Belichtungszeit, von der ich keine Ahnung hatte, wie lange ich wofür einstellen muss. Und natürlich wieder ohne Stativ, denn wer nimmt schon ein Stativ mit in den Supermarkt *g*
      Lange Rede, kurzer Sinn, ich hatte einfach nur Glück… 😉

  3. Fuer mich ist der Winter ja im Moment etwas ganz spezielles, nach fast 7 Jahren Hitze 🙂 Mag ihn schon, aber ab und zu kommt dann schon der Winterblues hinzu, hoffe das sich dieses bessert.
    Winterliche Impressionen die Du zeigst, meine Favoriten sind die letzten zwei Aufnahmen mit den kleinen Eisschollen.

    servus

    • Oooh, der Winterblues ist nicht sehr angenehm. Ich leide zwar nicht darunter, aber ich habe liebe Menschen um mich herum, die auch nicht so gut damit klarkommen. Vielleicht nützt es was, sich vor Augen zu halten, dass das nun mal der Lauf der Dinge ist und es – gute! – Gründe für die dunkle Jahreszeit gibt. Und wie der Winter vorbeigeht, geht auch der Winterblues vorbei 😉

      Und Dir, lieber Ruediger, drücke ich fest die Daumen, dass Du Dich ganz schnell und gut wieder hier einlebst und dem Winterblues alsbald lachend die A***karte zeigen kannst 🙂

  4. Durchweg schöne Winterimpressionen… Aber ich freue mich echt auf den Frühling…

    Lg,
    Werner

    • Wenn ich mir das Gefühl vom letzten Jahr in Erinnerung rufe, das ich beim Anblick der ersten Krokusse hatte, dann hat dieser Wunsch durchaus was für sich 😉
      Dankeschön, Werner! 🙂

  5. Ich bin soeben vom Skiurlaub zurück, morgen kaufe ich TULPEN, der Frühling kann somit beginnen!! 😀
    Der „Balkonblick“ gefällt mir am allerbesten.
    Liebe Grüsse zu dir!
    Sandra

    • Sandra! Schön, Dich zu lesen 🙂
      Ich hoffe, Ihr hattet viel Spaß im Skiurlaub (muss doch gleich mal auf Deinen Blog kucken, ob Du was schönes mitgebracht hast – bildtechnisch 😉 )
      Also, ich mag zwar den Winter, aber dieses Jahr freue ich mich ganz besonders auf die Balkon-Deko 🙂

      Danke für Deinen Besuch und Kommentar, meine Liebe! 🙂

  6. Oh, sind das wunderschöne Eindrücke, trotz des Schnees….
    ….herzliche Grüße, Luiserl ♥

  7. Es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung. So geht es mir auch mit dem Winter. Überall finden sich wärmende Lichter, zauberhafte Farbpaletten, wundervolle Formen. Die Luft ist klar und voller hell klingender Töne. Winter ist eine wunderbare Sache, ausser man stolpert über die eigenen hinderlichen Glaubenssätze. Deine Bilder unterstützen mich in meiner Annahme. 🙂 Sehr schön!

    cheers
    Roland

  8. war ich schon sooo lange nicht mehr hier???? O_o
    wunderschöne winterimpressionen, auch jetzt, wo alle überall den frühling zeigen 🙂

    • Liebe paleica, ich war selbst schon so lange nicht mehr hier, so dass ich erst mal wieder kucken muss, wie ich einen neuen Artikel poste *lach*

      Vielen Dank, meine Liebe 🙂

Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: