Stalking the Squirrel

Sagte ich schon, dass ich verrückt bin nach Eichhörnchen? Ich glaube, ich sollte mich wirklich mal mit ein paar Nüsschen bewaffnen und im Grün vor unserer Haustür Position beziehen, wo diese putzigen Zeitgenossen sich zu tummeln pflegen…

Diese Aufnahmen sind jedoch auf dem Friedhof entstanden. Ich hatte die Fotosession bereits als beendet erklärt, weil der kleine Kerl flüchtenderweise davongehopst war. Das hatte ich zumindest gedacht. Als mein Göttergatte mich jedoch stumm anstupste, weil der neugierige Kollege an einem gefällten Baumstumpf in Positur gestellt mein seltsames Handeln beobachtete, war es bereits zu spät. Noch während ich die Kamera hob, machte sich das flinke Hörnchen auf und davon…

Dieses Bild ist schon etwas älter

Advertisements

~ von PeM - 22. Mai 2012.

18 Antworten to “Stalking the Squirrel”

  1. Es war sicher eine grosse Herausforderung dieses doch lebendige Tier zu fotografieren? Schön!
    LG Claudia

  2. Wow, total schön 🙂

  3. Den hast du aber richtig toll aufs Foto gebannt, so ein hübscher Kerl!!

    LG Mathilda 😉

  4. Schwer, so einen kleinen Kerl einzufangen. Das hast du wunderbar geschafft. Wirklich gut, die Bilder.

    • Manchmal sind sie wie ‚erstarrt‘ und halten still. Leider meistens dann, wenn ich grade keine Kamera dabei habe oder das falsche Objektiv aufgeschraubt ist *grmpf* Aber ich gebe nicht auf.
      Vielen Dank, Ute!

  5. Neeeiiin, was sind die putzig!!! Hach, die haste aber auch schön erwischt. Ich hab mich schon sooo oft mit Nüssen auf den Weg gemacht und noch nicht mal eins zu sehen bekommen oder nur von fern. Am besten gefällt mir das 2. Bild.

    • Haha, ja, das zweite Bild gefällt mir auch am besten 🙂
      Vor Jaaahren lief mir mal eins auf’m Unterliederbacher Friedhof über’n Weg. Eine Nuss hatte ich nicht, also hab‘ ich irgendwas genommen, Grashalm, Tannenzapfen, weiß nicht mehr, und hab’s dem kleinen Kerl hingehalten. Und der – ich wollte es ja nicht glauben – kam tatsächlich ran und schnuffelte, haha! Total zutraulich! Mensch, wenn ich damals schon fotografiert hätte… *seufz*

      Dankeschön, Süße! *freu*

  6. Den hast du aber schön erwischt, die sind einfach zu putzig.

  7. Sooo putzig!! Das Tierchen hat wohl extra für dich still gehalten? Diese quirlige Dinger zu erwischen ist gar nicht so einfach. 😉 Schöne Bilder! 🙂

    • Offenbar war datt Hörnchen mit etwas beschäfigt, das es wichtiger erachtete als mich *lach*

      Dankeschön, Dragonfly! 🙂

  8. ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ EICHHÖRNCHEN! 🙂
    Tolle, scharfe Fotos – stets im richtigen Moment abgedrückt.

Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: