Herbst: Hochinspiriert…

… durch die allgemeine Herbststimmung um mich herum und den gelungenen Schnappschuss am Morgen (Ihr wisst schon – der tierische Nachbar 😉 – machte ich mich am Nachmittag auf, um herbstliche Eindrücke zu sammeln. Mir schwebte da die Pfaffenwiese vor der Jahrhunderthalle Höchst vor – eine malerische, zu beiden Seiten von mächtigen Laubbäumen gesäumte Allee, deren noch reich beblättertes, aber schon gelb gewordenes Geäst durch die spätsommerlichen Sonnenstrahlen golden leuchten.

Zwei Dinge machten diese Hoffnung zunichte.

1. Die vermuteten Blätter müssen irgendwann, von meiner Wenigkeit unbemekt, braun geworden sein, noch bevor der Herbst Einzug halten konnte. Keine Farbenpracht also.

2. Und das tut er auch jetzt noch nicht. Einzug halten. Der Herbst. Farbentechnisch. Oder muss ich mich einfach noch ein Weilchen gedulden?

Die Dinge hinnehmend, wie sie sind, blieb mir nichts anderes übrig als zu improvisieren und so nahm ich wenigstens das bisschen Herbst mit, das bislang noch zögerlich um das Gelände der Jahrhunderthalle herumschleicht.

Apropos Jahrhunderthalle – für die, die sie noch nicht gesehen haben – biddeschön.

Ein Blick ins Wasser…

… und ein Besuch bei der dort ansässigen Entenfamilie. Oder auch Nilgänse…
Mama und Papa erwecken den Eindruck, als wollten sie eine Straße überqueren. Der ordnungsgemäße Blick nach links…

… gefolgt vom nicht minder ordnungsgemäßen Blick nach rechts.

Vielleicht sollte ihnen jemand sagen, dass dort keine Straße ist

Die Kids, die das tun, was alle Kids gerne tun – faulenzen und den Lieben Gott einen Guten Mann sein lassen 🙂

Der Samstags und Donnerstags zwecks Flohmarkt, und bei Konzerten überfüllte Parkplatz. Ein Teil davon zumindest…

Ein letzter Blick nach oben, bevor es heimwärts geht.

Mehr Herbst ist hier im Moment noch nicht. Ich hoffe aber, dass sich das bis zum 16.10. ändern wird, denn dann ist Einsendeschluss bei Herrn Müller’s Projekt: HerbstSicht, und ich gedenke, möglichst stimmungsvolle HerbstSichten vorzulegen 😉

Advertisements

~ von PeM - 30. September 2011.

12 Antworten to “Herbst: Hochinspiriert…”

  1. Die Gänse haben wohl Verkehrsunterricht bekommen 🙂
    Schöne Bilder und auf dem letzten Bild ist es doch schon Herbst. Hier fängt es auch erst langsam an, in den Wäldern bunt zu werden.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich.

    • Ja, auf dem letzten Bild isses schon gelb, aber es reicht noch nicht gegenüber dem, wie es letztes Jahr hier ausgesehen – noch LANGE nicht! *lach* Aber Gut Ding will Weile haben, schätze ich 😉
      Dankeschön, liebe Ute, Dir auch noch ein schönes, sonniges, verlängertes Wochenende!

  2. Die alten Weiber waren wohl besonders „brav“, denn der Herbst fällt ja erst einmal aus. Aber schöne Spätsommerimpressionen hast Du gesammelt 😉
    Wünsche ein sonniges WE!

    • „Die alten Weiber waren wohl besonders „brav“ “

      Na, dann können die alte Herren diesmal wenigstens net meckern 🙂
      Herzlichen Dank, Dark Johann!

  3. Schöne Herbstanfangseindrücke! Das golden schimmernde Wasser gefällt mir zusammen mit den verkehrssicheren Nilgänsen am besten. 🙂

    • Dankeschön, Süße! Bin allerdings ein bisschen enttäuscht, was die Herbststimmung bislang hier betrifft, aber das kommt ja vielleicht noch.
      Immerhin hat uns die Sonne reichlich belohnt, das ist doch auch schon was 🙂

  4. Stimmige Impressionen vom Herbst, auch ohne bestimmte Blaetter. HIer bei uns geht es ja in die andere Wetterrichtung, letztes Wochenende 38 Grad , puh.

    saludos

    • Himmel, ja… ich werde es nie verstehen, Weihnachten bei so’ner Hitze zu feiern, aber sag mal, Rue, auf die Gefahr hin, dass Du mich für dumm hältst (und möglicherweise auch jene, die hier mit lesen…) : Ist bei Euch kalendarisch und sprichwörtlich Sommer, wenn bei uns Winter ist, oder ist es eher so, dass Euer Winter heiß ist und der Sommer kühl(er)?

  5. Mit einem Blick ins Wasser kannst du mich immer wieder entführen. Ein zauberhaftes Bild.

    cheers
    ®

  6. Der Blick ins Wasser finde ich sehr gelungen,
    lg karin

Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: