359/365

Advertisements

~ von PeM - 25. April 2011.

11 Antworten to “359/365”

  1. Schöne Bildaufteilung und toll, wie die Kreuze als Gruppe erscheinen.

  2. … und es sieht wunderschön aus, wie Licht und Schatten ein Streifenmuster auf dem Weg bilden. 😉

  3. Gut gewaehlte Perspektive und das Licht sehr gut genutzt. saludos

  4. aber mit Schnupfen musst doch niemand auf den Friedhof gehen …

  5. @ Colognelia: Es wird noch besser! Das ältere Ehepaar, das uns auf Pauline’s Grab hingewiesen hatte, weil sie mich mit der Kamera hatten rumflitzen sehen und deshalb davon ausgegangen waren, dass ich prominente Gräber suchte, fragte uns dann noch, ob wir zufällig wüßten, wo der Zappelphillip liegt. Wir natürlich keine Ahnung, dass der überhaupt auf’m Eckenheimer liegt, geschweige denn, dass es ihn gegeben hat, wie auch Pauline Schmidt. (Nach Schopenhauer fragten sie uns auch 😉 )
    Später dann auf unserer Runde sprach uns WIEDER ein Herr an (auch wieder wegen der Knipserei, unglaublich…), und der fragte uns, ob wir das Grab vom Zappelphillip suchen, es wäre nämlich gleich hier, und er ging voraus und nach etwa 20 Schritten standen wir vor Zappelphillip’s Grab – Hammer, oder? Er erzählte uns dann noch von Dr. Hoffmann, der Pauline’s und Zappelphillip’s Arzt war und ihre Geschichte als Kinderbücher veröffentlicht hat. Und der lag denn auch da auf der Kante und Schopenhauer fanden wir zu guter Letzt auch noch – ich hatte ja keine Ahnung, dass der Eckenheimer Friedhof so viel Prominenz ‚beherbergt‘ *lach*

  6. Ein sehr schönes, stimmungsvolles Bild.

Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: